Jonathan Nasaw – Der Kuss der Schlange

Man erlebt in der Kindheit schreckliches und das es sich im Teenageralter mal rächt, ist ja meist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber was ist, wenn aus einer PTSB (Posttraumatische Belastungsstörung), Alters bilden. Sprich, eine multiple Störung, wo sich mehrere Personen in einen aufhalten und teilweise sogar ausschalten. Und was ist, wenn…

Samstags-Frage: Kennt Ihr das?

Die SuB-Liste für Januar ist fast abgehakt. Zwei Bücher fehlen noch… Komm ja nicht auf die Idee, dann auf den Kalender zu gucken. Tja, es ist der 30.1. und hier liegen noch zwei schnicke Bücher. Bin ich so lahma*** oder liegt es daran, dass wir Leseratten noch ein Leben außerhalb dieser Sucht besitzen? Ich denke…

Karen Rose – Todesschrei

Ein Psychopath, der Spaß am „abschlachten“ hat und sich Inspirationen aus dem Mittelalter holt. 9 Leichen, ein Grabfeld was wie ein quadratisches aussieht, jeder auf seine eigene Art und Weise auf bestialische Art umgebracht. Vito Ciccotelli übernimmt die Ermittlungen und stößt auf das widerlichste Motiv seiner Karriere: Die Lust an mittelalterlichen Folterinstrumenten! Die Polizei hat…

John Sinclair – Der goldene Buddha (SE; Heft 2)

Scotland Yard, England und ein Poli… Okay, Geisterjäger triffts ja eigentlich besser. Während Suko und Tai Pe Sinclair aufsuchen, weil dem goldenen Buddha die roten Diamanten gestohlen worden waren, weckte die Unruhe in Kathmandu und sämtliche Mönche mit goldenem Gesicht suchten nach dem Täter. Ghaliwa war derjenige, der mit Ong-Pal diese Diamanten an sich genommen…

Rezensionsexemplar Suhrkamp

Montag, es ist kalt (besonders am Wasser…….!), die Sonne scheint zwar, aber man friert wie bekloppt. Es klingelt später und die Post brachte endlich das Rezensionsexemplar vom Suhrkamp Verlag. „Endgültig“ von Andreas Pflüger! Ich freu mich wie Bolle, dieses Buch auf meinem SuB Februar zu packen und gleich sogar als erstes! Und nun? Gleich den…

Geduld ist eine Tugend…

… die nicht jeder besitzt und ICH schon mal gar nicht. Jetzt muss ich dies aber beweisen. Da freute ich mich, dass mein SuB für Januar insoweit läuft und auch der Blog hier. Nun muss ich meine Lesetage etwas eindämmen. Die nächsten drei Wochen bin ich mehr unterwegs, als das ich irgendwie ne Kanne Tee…

Tamara McKinley – Matildas letzter Walzer

Seit dem 25.12.15 lese ich Tamara McKinley, Matildas letzter Walzer. Es beschreibt ein Leben im Outback, wie hart das Leben auf dem Land war und wie schwer es war, sich als Frau zu behaupten, die Hab und Gut intensiv für sich bestritt. Die Zeiten, indem Matilda Thomas lebte war vor dem Ausbruch des zweiten Weltkrieges.…